Lieferung & Wartung

Lieferung

Eine Lieferung ist das Überbringen einer Ware an einen Empfänger durch einen Lieferanten bzw. durch den Verkäufer selbst. Umsatzsteuerrechtlich handelt es sich um die „Verschaffung der Verfügungsmacht“ (auch „Verfügungsbefugnis genannt), die hier entscheidend ist. Bei geschäftlichen Lieferungen wird sie durch einen Lieferschein dokumentiert; dieser ist meist mit einer Rechnung verbunden. Wikipedia – dies ist als Fülltext gedacht.

Wartung

Jede Brandschutztechnik ist in regelmäßigen Intervallen nach den jeweiligen Landesbauordnungen bzw. den gesetzlichen DIN-Vorschriften durch Errichter, Sachkundige oder Sachverständige einer wiederkehrenden Prüfung zu unterziehen. Für die Prüfungen sind unterschiedliche Abstände vorgesehen.

Jährlich:

  • Steigleitung „nass“ und „nass/trocken“ nach DIN 14461-1
  • Brandmeldeanlagen nach VDE 0833-1
  • Sprinkleranlagen nach DIN 14489
  • Feststellanlagen nach DIN 18089
  • Rauch-, Wärmeabzugsanlagen nach DIN 18232-2

Mindestens alle 2 Jahre:

  • Steigleitung „trocken“ nach DIN 14462-2
  • Tragbare Feuerlöscher nach DIN 14406-4

Bei Fragen rund um das Thema Wartung stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

  1. Vorbemerkung, Einleitung
  2. Liegenschafts- und Gebäudeanalyse
  3. Baurechtliche Einordnung, Schutzziele, Risikobewertung
  4. Brandschutzmaßnahmen